Hermannstraße 8, 03042 Cottbus, Telefon: 0355 714 714
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00 - 18.00 Uhr, Sa 8.00 - 13.00 Uhr

Technik der Haarverlängerung

An den Haaransatz wird ein kleiner Knoten aus Eigenhaar geformt. Über diesem werden mittels einer winzigen weichen zur Haarfarbe passenden Hülse die Fremdsträhnen gelegt. Durch Wärmeeinwirkung zieht sich die Hülse fest um Eigenhaar und Fremdsträhne. Die Befestigungsmethode ist somit rein mechanisch und die Strähnen können jederzeit problemlos wieder gelöst und entfernt werden.

Diese sanfte Wärmebehandlung schont das Haar in optimaler Weise und verhindert Verfilzung, punktuelle Fehlbelastung oder Schädigungen des Eigenhaares durch Befestigen und Wiederentfernen der Fremdsträhnen. Der Befestigungsbereich beginnt circa 8cm unterhalb des Mittelscheitels und endet im Nacken. Am gesamten Haaransatz bleiben 2 cm frei. Somit ist an keiner Stelle des Kopfes die Verlängerung sichtbar und sie haben auch die Möglichkeit eine Hochsteckfrisur zu tragen.

Bei einem Beratungstermin klären wir, wie viele Echthaarsträhnen in welcher Länge und Farbe für Ihre Wunschfrisur notwendig sind. Wir vereinbaren einen Termin zur Befestigung der Strähnen ca. 3 Wochen nach der Bestellung Ihrer Strähnen. Vorraussetzung für eine Haarverlängerung sind 10cm Eigenhaarlänge.